Image
Image

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine

Leitung für den Bereich Abwasserentsorgung (w/m/d)
– in Vollzeit, unbefristet –

Das bieten wir...

  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabengebiet
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 12 TVöD
  • Zielgerichtete Qualifizierung für die persönlichen und fachlichen Kompetenzen und Potenziale
  • Die Option zur individuelleren Gestaltung Ihrer Arbeitszeit und zum mobilen digitalen Arbeiten mit der entsprechenden technischen Ausstattung
  • Kostenloses Jobticket für das gesamte RMV-Gebiet
  • Zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes sowie Möglichkeit von Bildungsurlaub 

Ihre Aufgaben...

    • Verhandlungs- und Ansprechpartner*in zum Thema Kläranlage, Kanäle, Kanalbauwerke
    • Definition von Zielen und Gewährleistung für die Umsetzung der Ziele 
      • Überwachung, Lenkung und Unterstützung der Projektarbeiten
      • Regelmäßiges Führen von Mitarbeiter*innen- und Beurteilungsgesprächen
      • Erstellen von Magistrats- und Stadtverordnetenvorlagen inkl. Vertretung in den Gremien
      • Aufstellung des fach- und sachbezogenen Wirtschafts- und Investitionsplanes
      • Vertretung der Ressortleitung Infrastruktur und Umwelt
      • Ausarbeitung von Verträgen mit technischen Inhalten (Erschließungs- oder städtebaulicher Verträge)
      • Durchführung von Bau- und Instandhaltungsprojekten, teilw. in Kooperation mit Ingenieurbüros (Bauherrenfunktion und Projektsteuerung)
      • Mitwirkung bei der Fortschreibung der Entwässerungssatzung sowie Gebührenkalkulation durch einen Wirtschaftsprüfer

      Das erwarten wir...

      • Eine wirtschaftlich denkende, lösungs- und teamorientierte Person mit abgeschlossenem Ingenieursstudium in der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Bauingenieurwesen oder vergleichbar mit Berufserfahrung, idealerweise auch im Öffentlichen Dienst
      • Mehrjährige Berufserfahrung als Ingenieur*in in verantwortlicher Position im Abwasserbereich
      • Führungs- und Managementkompetenz
      • Erfahrung in der Abwicklung und dem Betrieb von bau- und verfahrenstechnischen Projekten
      • Besitz der Führerscheinklasse 3 oder B
      • Interesse, Verantwortung für die kommunale Kläranlage mit 85.000 EW und ein Kanalnetz von ca.
        170 km zu übernehmen
      • Motivation, 15 Beschäftigte im Kanal- und Kläranlagenbereich teamorientiert zu führen 

      Der Weg zu uns...

      Bitte bewerben Sie sich online bis zum 25. September 2022

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung